Öffnungszeiten:  Mo-Fr: 09.00–18.00 | Sa: 10.00–14.00
Telefon:  +49 9721 6058170

Datensicherung und Übertragung: So gehts.

iMechanic > Blog & News > Allgemein > Datensicherung und Übertragung: So gehts.
Datensicherung und Übertragung: So gehts.

Die Sicherung

Heutzutage haben 90 Prozent aller Menschen über 18 Jahren ein Smartphone. Die wenigsten davon wissen, wie man eine Datensicherung von den Daten auf dem Handy durchführt. Wir machen sehr oft die Erfahrung, dass den wenigsten Kunden bewusst ist, sollte das Telefon abstürzen und nicht mehr starten, dass hier auch die Daten zu 99 Prozent nicht mehr zu retten sind.

So ein Szenario lässt sich bei IOS und Android Telefonen ganz leicht umgehen. Zunächst gibt es von Apple die iCloud, ebenso wie iTunes für Mac und Windows PC´s / Laptops. Mit iTunes lassen sich alle Daten auf einem Computer sichern. Komplettes Datenbackup. Dies klappt aber auch mit der iCloud. 5 Gigabyte Speicher sind hier kostenlos. Ein Upgrade auf 50 Gigabyte liegt aktuell bei 0,99 EUR im Monat. Für mehr Online Speicher, 200 GB werden 2,99 EUR im Monat fällig. Diese reichen in der Regel für den Standard Nutzer aus. Mehr Speicher ist natürlich auch buchbar.

Bei Android gibt es die Möglichkeit über Google Drive seine Daten zu sichern. Hier sind 15 Gigabyte kostenlos. 100 GB kosten hier 19,99 EUR im Jahr. Für 200 GB werden 29,99 EUR für ein Jahr fällig. Auch hier kann man noch mehr Speicher buchen.

Es gibt auch bei Android Smartphones die Option, seine Daten auf einem PC zu sichern. Hier bieten Samsung, Huawei usw. eigene Programme an. Samsung z.B. hat hier das Smart Switch. Huawei nennt sein Programm HiSuite. Es gibt auch diverse Software Anbieter, über deren Programme man ebenfalls seine Daten sichern kann. Um nur eines zu nennen: Sync IOS. Dieses arbeitet mit fast allen Geräte Herstellern. Die meisten Programme haben hier eine kostenlose Testversion.

Sie sehen also, es gibt viele Möglichkeiten, um seine Daten für den Fall der Fälle zu sichern. Vermeiden Sie Datenverlust mit regelmäßigen Daten Backups, um nicht das Nachsehen zu haben, wenn Ihr Smartphone oder Tablet defekt ist.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Einrichtung für sichere Datenbackups.

Die Datenübertragung

Auch hier gibt es viele Wege nach Rom, wie man so schön sagt.

Möchte man beispielsweise von Android zu Apple wechseln, so ist dies mit der eigens dafür entwickelten App „Move To IOS“ möglich. Diese kann man sich im Google Play Store auf sein Android Handy laden, um dann den Datentransfer zu vollziehen. Auch von Apple zu Android gibt es Apps, oder die Möglichkeit über Google Drive. Aber Achtung! Hier können lediglich Bilder, Videos, Dateien, Kontakte, Notizen, Kalender Einträge, aber keine Apps übertragen werden.

Insbesondere WhatsApp stellt hier ein großes, aber nicht unlösbares Problem dar. Man kann zwar ein Datenbackup in WhatsApp selbst durchführen, dies aber nicht ohne weiteres auf dem iPhone oder Android Handy wiederherstellen. Hierfür benötigt man kostenpflichtige, meist sehr teure Software, welche für eine einzige Datenübertragung nicht lohnenswert ist.

Sollte Ihnen das alles zu kompliziert oder zu aufwendig sein, bieten wir Ihnen einen Rundum-Komplett-Service für Datentransfer inklusive WhatsApp Chats*. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Team von iMechanic Schweinfurt.

#betterthanbroken #wirsindreparatur #since2013

*Sehr aufwendig. Deshalb separat zu buchen.


Bewerten Sie diesen Blog-Eintrag?
  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Sehr schlecht!Schlecht!Ok!Gut!Sehr gut!
0%0%0%0%100%

Schreibe einen Kommentar

Messenger icon
Messenger öffnen

Du bist Offline