Öffnungszeiten:  Mo-Fr: 09.00–18.00 | Sa: 10.00–15.00
Telefon:  +49 9721 6058170

Worauf Sie bei der Wahl einer Smartphone- oder Laptop-Reparatur achten sollten

iMechanic > Blog & News > Allgemein > Worauf Sie bei der Wahl einer Smartphone- oder Laptop-Reparatur achten sollten
Worauf Sie bei der Wahl einer Smartphone- oder Laptop-Reparatur achten sollten

Das Gerät fällt vom Tisch im Café auf den Steinboden, man vergisst es auf dem Autodach oder es fällt einem beim Wandern aus der Tasche.  Ein Schaden am geliebten Smartphone geschieht schnell! Die Reparatur ist oft teuer und man ist oft darauf angewiesen, dass man sein Gerät schnell wieder funktionstüchtig in Händen hält. Also heißt es Dienstleister und Angebote vergleichen: Wer repariert am schnellsten – und am günstigsten? Und ist das der beste Fokus?

Handyreparaturdienste sprießen heutzutage wie Pilze aus dem Boden und unterbieten sich dabei in ihren Preisen. Oftmals wird beim Konkurrenz-Kampf mit mangelnder Qualität und fehlender Professionalität versucht, den Preisen standzuhalten. Doch woran erkennt man als Kunde in Not einen seriösen und nachhaltigen Dienstleister?

Ein seriöser Reparaturdienstleister betreibt wohl das Geschäft als Hauptgeschäft. Um einen angemessenen Umgang mit einer Vielzahl älterer, vor allem aber aktueller Geräte gewährleisten zu können, bedarf es fortwährender Schulungen und umfangreicher Information über neue Technologien, die bis vor ein, zwei Jahren nicht in Smartphones zum Einsatz kamen. Auch wenn es diverse Wege ins Internet gibt: Wer sein Geld mit DSL-Verträgen verdient, ist deshalb noch kein Technologie-, geschweige denn Smartphone-Experte! Vorsicht also vor Dienstleistern, die Smartphone-Reparaturen nur „nebenbei“ anbieten.

Wer nicht mit der Entwicklung Schritt hält, fällt schnell zurück. So kommt es vor, dass selbst ehemalige Experten auf dem Gebiet digitaler Technologie den Anschluss verloren haben. Wer vor 20 Jahren einen PC reparieren konnte, kann ein vollkommener Laie auf dem Gebiet moderner Smartphone-Technologie sein. Oftmals verändern sich Technologien in nur einem Monat. Alte Eisen harmonieren selten mit modernen Technologien. Hier gilt also: Vorsicht vor „veralteten“ Dienstleistern!

Auch die Bauweise unterscheidet sich von Gerät zu Gerät oft drastisch. Wer nicht auf dem neuesten Stand bleibt, kann seinen Kunden nicht den Service bieten, für den sie bezahlen. Wer einen Reparaturdienst als Nebengeschäft betreibt, „glänzt“ somit entweder durch lange Warte-/Reparaturzeiten oder durch fehlendes Knowhow in Sachen aktueller Technologie. Bei manchen Anbietern wird auch eine schlechte Ersatzteilqualität genutzt.

Ein seriöser Reparaturdienst lässt sich häufig bereits an der Aufmachung seines Ladengeschäfts und seiner Website erkennen. Wirkt die Präsentation veraltet? Wenn Menüführung und Grafiken der Homepage an Zeiten des kalten Krieges erinnert, ist häufig auch die sonstige Technikkenntnis des Betreibers und der Mitarbeiter in dieser Zeit stehen geblieben.

Je mehr Informationen  und Erfahrungen Ihr Reparateur hat, desto effizienter, zielgerichteter – und in der Regel auch professioneller kann er das Problem beheben. Auch sprachliche Barrieren können hier zum Problem werden. Stellen Sie sich grundsätzlich die Frage: Wie sicher bin ich mir, dass der Anbieter in Sachen technologischen Verständnisses auf dem neuesten Stand ist, sich ausreichend Zeit für mein Anliegen nimmt, gründlich arbeitet und mein Gerät dabei dennoch in absehbarer Zeit repariert?

Aber billig ist immer besser – richtig? Nein. Achten Sie bei einem professionellen Anbieter aber stets auf Qualität! Ein seriöser Anbieter, welcher den Reparaturdienst als Hauptgeschäft betreibt, muss Kosten für die bereits erwähnten Schulungen seiner Mitarbeiter decken, deren Gehälter bezahlen, eine angemessene Ladenfläche bereitstellen – und zu guter Letzt auch Marketingkosten decken, damit der Kunde auch ohne Empfehlung aus Familie oder Freundeskreis den Weg zu ihm findet. Dies spiegelt sich selbst bei einer hohen Auslastung zumindest teilweise in den Kosten wider. Dafür werden Sie als Kunde jedoch nicht nur mit einem schnellen, kompetenten und gründlichen Service, sondern auch mit einer umfangreichen Garantie belohnt, welche unseriöse Anbieter oft unter den Tisch fallen lassen.

 

Fazit: Ein seriöser Anbieter ist ein Fachmann, betreibt den Reparaturservice als einziges bzw. Hauptgeschäft und ist – genau wie seine Mitarbeiter – hinreichend geschult, macht online wie persönlich einen seriösen Eindruck und weist eine präsentable, saubere Ladenfläche vor. Er ist in Sachen Technologie auf dem neuesten Stand und hat nicht über die letzten 20 Jahre den Anschluss verloren. Sprachliche Barrieren existieren nicht, sodass er mit Ihnen detailliert besprechen kann, welche Fehler auftreten. Er arbeitet effizient und gründlich. Und er bietet einen umfangreichen Garantieservice.

Suchen Sie nach einer professionellen Werkstatt in Schweinfurt? Gerne übernehmen wir Ihre Smartphone- oder Laptop-Reparatur.

-> Kontakt


Bewerten Sie diesen Blog-Eintrag?
  • 5/5
  • 5 Bewertungen
5 BewertungenX
Sehr schlecht!Schlecht!Ok!Gut!Sehr gut!
0%0%0%0%100%

Schreibe einen Kommentar

Messenger icon
Messenger öffnen