Öffnungszeiten:  Mo-Fr: 09.00–18.00 | Sa: 10.00–15.00
Telefon:  +49 9721 6058170

Wie oft nutzen wir unser Smartphone?

iMechanic > Blog & News > Allgemein > Wie oft nutzen wir unser Smartphone?

Über Studien lässt sich ja bekanntlich streiten. Bei dieser liegt es aber nahe das Sie nicht so weit von der Realität entfernt ist. Es geht um die Tägliche Nutzung des Smartphones. Aus dem Leben vieler Menschen sind die Mobilen alles könner nicht mehr weg zu denken.

Täglicher Begleiter

2007 hat Apple mit dem iPhone eine neue Ära was Mobiltelefone anging eingeläutet. Es gab auch schon vor dem iPhone so genannte „Smartphones“, diese konnte sich zu dieser Zeit aber kaum jemand leisten, beziehungsweise waren die Geräte nicht so Smart wie die heutigen. Heute sind Smartphones nicht mehr aus der Gesellschaft weg zu denken.

Ob in der Bahn, Bus oder im Cafe´, überall sieht man Menschen auf Ihren Bildschirm starren. Eine gesunde Wahrnehmung Ihrer Umgebung geht so oft verloren. Ob es Facebook, WhatsApp oder Instagram ist, im Internet surfen oder Videos schauen. Das Smartphone ist allgegenwärtig.

Die Studie dreht sich ganz um die Frage, wieviel Zeit wir jährlich damit verbringen das Smartphone zu nutzen. Das Marktforschungsinstitut TNS hat ermittelt, dass Personen zwischen 16 und 30 Jahren am Tag 3,2 Stunden mit Ihrem Mobilen Device verbringen. Das summiert sich auf 49 Tage oder 7 Wochen im Jahr.

Auch weitere Informationen gehen aus der Studie hervor. Am Tag blicken wir im Schnitt 150 mal aufs Smartphone. Zwischen 60 bis 70 Apps sind pro Device installiert, von denen nutzen wir allerdings nur 10 Prozent regelmäßig. Bei 63 Prozent werden Täglich soziale Netzwerke aufgerufen, Videos werden von 50 Prozent täglich betrachtet. Umso Älter ein Nutzer ist, desto weniger ist der tägliche Gebrauch.

Das Smartphone hat nur 8 Jahre benötigt um eine 85 prozentige Marktdurchdringung zu erreichen.  Hierfür hat der TV 40 Jahre und der PC 20 Jahre benötigt.


Bewerten Sie diesen Blog-Eintrag?
  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Sehr schlecht!Schlecht!Ok!Gut!Sehr gut!
0%0%0%0%100%

Schreibe einen Kommentar